header

Weitersagen: Es gibt zwei nagelneue Einsatzstellen des Weltfreiwilligendienstes für junge Menschen in Kaolack - Jetzt bewerben! 

Jetzt heißt es schnell sein für junge Leute, die gern „weltwärts“ in den Senegal wollen, denn die Bewerbung muss Anfang Mai beim BDKJ vorliegen.

Konkret geht es um zwei Projekte, die auch von der KLB Würzburg unterstützt werden. Ab September 2022 gibt es zwei Einsatzstellen des Weltfreiwilligendienstes in der Stadt Kaolack: 

  • Schule Pie XII, eine Sekundarschule für Jungen und Mädchen
  • Kinderkulturzentrum „Königreich der Kindheit“, ein Freizeit- und Bildungszentrum für Kinder und Jugendliche unterschiedlicher Religionen und sozialer Schichten.

Die Sprache ist französisch. 

 Das Projekt Weltfreiwilligendienst (weltwärts) wird unterstützt vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Unterkunft, Verpflegung, Reisekosten und Taschengeld werden zur Verfügung gestellt.

Bewerben können sich junge Menschen von 18 bis 28 Jahren (bzw. bis 35 Jahren für junge Menschen mit Beeinträchtigung oder Behinderung).

Bewerbungen bitte bis Anfang Mai beim BDKJ Diözesanverband Würzburg einreichen.

Nähere Informationen: https://www.bdkj-wuerzburg.de/detailansicht-nachrichten/ansicht/neu-im-weltfreiwilligendienst-einsatzstellen-im-senegal/ 

Informationsblatt für Schülerinnen und Schüler downloaden. 

Unsere Bilder geben einen kleinen Vorgeschmack auf die beiden Projekte, die sich auf die jungen Leute aus der Diözese Würzburg freuen. 

­