header

Hier finden Sie Informationen der KLB-Diözesanstelle zur aktuellen Situation.

Liebe Mitglieder, Freunde und Interessierte der KLB Würzburg,
aufgrund der aktuellen durch das Coronavirus verursachten Situation, möchte ich Ihnen folgende Informationen zur KLB Würzburg geben:

  • Die Veranstaltungen des Diözesanverbandes der KLB Würzburg werden bis einschließlich 19.4.2020 entfallen. Über die Veranstaltungen nach dem 20.4.2020 wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden, wenn die weitere Entwicklung besser absehbar ist.
  • Die Diözesanstelle der KLB wird für den persönlichen Parteiverkehr voraussichtlich bis einschließlich 19.4. geschlossen sein. Wir sind weiterhin telefonisch erreichbar, und zwar werktags von 9.00 bis 12.00 Uhr und jederzeit über den Anrufbeantworter. Gerne können Sie sich auch per E-Mail an uns wenden. Die Nachrichten werden regelmäßig abgerufen und bearbeitet.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Ein großes Dankeschön in diesem Zusammenhang auch an die Verantwortlichen und Engagierten im Gesundheitsbereich, in der Grundversorgung, in Politik und Gesellschaft und in den Familien, sowie viel Kraft und Gottes Segen, um weiterhin besonnen und verantwortungsvoll zu entscheiden und zu handeln. Ich hoffe, dass keine Panik und keine übermäßige unberechtigte Angst entsteht, und dennoch die notwendigen und vernünftigen Maßnahmen ergriffen werden. Ich vertraue darauf, dass dies - mit Gottes Hilfe - gelingen wird. Und ich hoffe, dass es in gegenseitiger Solidarität und Achtsamkeit und mit besonderer Rücksicht auf die Schwachen geschieht.

Wolfgang Scharl, Landvolkseelsorger der KLB Würzburg

­