header

Alles ist so anders dieses Jahr - doch Ostern bleibt!

Möge das Vertrauen in die Auferstehung und den Sieg des Lebens
bleiben und Platz bei Ihnen finden.

Möge das Staunen über die erwachende Natur und das Wunder des Lebens
bleiben und Platz bei Ihnen finden.

Möge Dankbarkeit für das Geschenk des Osterfestes und die Fülle und Weite des Lebens
bleiben und Platz bei Ihnen finden.

Möge Gott und seine Verheißung des Lebens
bleiben und Platz bei Ihnen finden.

 

Gott, wir bitten dich,
begleite uns, unsere Familien, unsere Lieben durch diese Zeit,
begleite unsere Freunde in der Partnerdiözese Kaolack im Senegal durch diese Zeit,
begleite alle Menschen in den vielen Ländern und Regionen dieser Erde durch diese Zeit.
Lass uns Verbundenheit spüren,
Verbundenheit zu dir und Verbundenheit untereinander. Amen.

Wolfgang Scharl

 


 

Unter den folgenden Links finden Sie einige Texte und Informationen:

Ostergruß

Gebet in Zeiten der Coronakrise nach Mt 25,31–40 von Diakon Peter Hartlaub

Anregungen der Diözese Würzburg für die Osterfeier in der Familie

Anregungen der KLB Bundesebene

Nicht alles ist abgesagt - Anregungen trotz Ausgehbeschränkungen

 

Senegal Nothilfe:

Wir konnten bereits die ersten 700 € für die Nothilfe an unsere Partner im Senegal überweisen. Hier eine erste Antwort von Etienne Ndong, Direktor der Caritas Kaolack.

­