header

Willkommen bei der KLB Würzburg

Die Katholische Landvolkbewegung ist eine Gemeinschaft, die sich aus ihrer christlichen Haltung heraus für das Leben und die Menschen im ländlichen Raum engagiert. Wir unterstützen und begleiten Einzelne und Familien auf ihrem Glaubens- und Lebensweg.Wir setzen uns für die Bewahrung der Schöpfung und die Erhaltung unseres ländlichen Lebensraumes ein. Wir engagieren uns für menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Ländern des Südens (Entwicklungsländern). Wir unterstützen Projekte in der Diözese Kaolack im Senegal und pflegen dort die Partnerschaft mit den Menschen vor Ort. Die Aufgaben und Ziele des Verbandes werden von gewählten Ehrenamtlichen auf Diözesan-, Kreis- und Ortsebene festgelegt.

Unser Weg durch die Adventszeit 2020

Lebensfüllung Adventsbegleiter – Der neue Adventsbegleiter ist ab sofort in der Diözesanstelle erhältlich. Wir laden dieses Jahr zur Vorbereitung auf Weihnachten ein, erfüllte Momente oder ...

Veranstaltungslücken kreativ gefüllt

Auch wenn aufgrund der Corona-Pandemie der Terminkalender deutlich ausgedünnt war, die KLB konnte bei ihrer Mitgliederversammlung auf eine Reihe gelungener Aktivitäten zurückblicken ...

Sprachlosigkeit vermeiden

Die verkleinerte KLB-Landesversammlung tagte mit gut 20 Delegierten aus ganz Bayern in Würzburg ...

Kühle Herbstluft und herrliche Ausblicke

Die erste Männer-Wanderung der Katholischen Landvolkbewegung führte die zehn Teilnehmer auf der Traumrunde rund um Dettelbach ...

"Was macht mich froh und schenkt mir Hoffnung?"

Das traditionelle Bruder-Klaus-Gebet an der Kapelle in Euerfeld stand in diesem Jahr unter dem Motto „Meine Hoffnung und meine Freude ...

Rhetorik für Anfänger*innen in Bad Königshofen

Wenn Sie das Reden vor Publikum lernen wollen, dann sind Sie hier genau richtig. Der Umgang mit Lampenfieber u.v.m. werden vermittelt ...

Ich bin Europa - Und du auch!

Die Europa-Kampagne der KLB

Wir in der Diözese Würzburg machen mit - mit Ideen und Veranstaltungen!

Gebet, Puzzle, Quiz und am Ende eine kulinarische Reise!

Mehr Informationen? Einfach klicken!

Sie wollen mehr über das Landvolk wissen?

­