header

Willkommen bei der KLB Würzburg

Die Katholische Landvolkbewegung ist eine Gemeinschaft, die sich aus ihrer christlichen Haltung heraus für das Leben und die Menschen im ländlichen Raum engagiert. Wir unterstützen und begleiten Einzelne und Familien auf ihrem Glaubens- und Lebensweg.Wir setzen uns für die Bewahrung der Schöpfung und die Erhaltung unseres ländlichen Lebensraumes ein. Wir engagieren uns für menschenwürdige Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Ländern des Südens (Entwicklungsländern). Wir unterstützen Projekte in der Diözese Kaolack im Senegal und pflegen dort die Partnerschaft mit den Menschen vor Ort. Die Aufgaben und Ziele des Verbandes werden von gewählten Ehrenamtlichen auf Diözesan-, Kreis- und Ortsebene festgelegt.

Die Diözesanstelle ist wieder geöffnet

Ab dem 18. Mai 2020 können Besucher*innen wieder in die Diözesanstelle kommen. Welche Richtlinien hierfür beachtet werden müssen, finden Sie hier ...

„Alles ist miteinander verbunden“

KLB Würzburg ruft dazu auf, sich am weltweiten Gebetstag am 24. Mai anlässlich des fünften Jahrestags der Veröffentlichung der Umwelt-Enzyklika „Laudato Si“ zu beteiligen ...

Wieder persönliche Beratungen bei der LFB

Persönliche Beratungen sind ab Montag, 18. Mai, wieder möglich, aber vorerst nur in den Räumen der Ländlichen Familienberatung in Würzburg ...

Schlange stehen für regionale Produkte

Ländliche Direktvermarkter aus der Region berichten von deutlich mehr Nachfrage nach hochwertigen Lebensmitteln ...

Bitte unterstützen Sie unsere aktuelle Nothilfe für den Senegal

Durch Missernten und die Covid-19 Pandemie sind in unserer Partnerdiözese Kaolack viele Menschen von einer Hungersnot bedroht. Wir wollen Menschen in 18 Gemeinden helfen.  ...

Die Katholische Landvolkbewegung wünscht Ihnen gesegnete Ostern!

Alles ist so anders dieses Jahr - doch Ostern bleibt ...

Ich bin Europa - Und du auch!

Die Europa-Kampagne der KLB

Wir in der Diözese Würzburg machen mit - mit Ideen und Veranstaltungen!

Gebet, Puzzle, Quiz und am Ende eine kulinarische Reise!

Mehr Informationen? Einfach klicken!

Sie wollen mehr über das Landvolk wissen?

­